Carolin Jacobs-Kersten - Logopädische Praxis Carolin Jacobs

Fortbildungen von Carolin Jacobs-Kersten

Geboren am 16.10.79 in Dortmund

Seit 2000 Mitglied beim Berufsverband für Logopädie dbl

2000: Kongress des dbl zum Thema: „Logopädie und Psychotherapie – Grenzen und Begegnungen“

2001: Kongress des dbl zum Thema: „Kinder beim Wort nehmen“

2001: Stimmrehabilitation nach LE mit Stimmprothesen, Städtische Klinken Dortmund

2002: Dysphagie in der Akutphase des ischämischen Insultes, Städtische Kliniken Dortmund

2002: aktuelle Therapie von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer

2003 habe ich die Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin im Institut für Logopädie in Dortmund erfolgreich abgeschlossen. Berufserfahrung sammelte ich in einer logopädischen Praxis in Neviges, die nach einem psychomotorischen Ansatz arbeitet.

In meiner bisherigen Berufstätigkeit habe ich immer wieder festgestellt, dass Sprach- und Sprechstörungen oft eng verbunden mit Wahrnehmungsstörungen auftreten. So entschied ich mich zu einer Zusatzausbildung zur SI-Therapeutin.

2004: Kongress des dbl zum Thema: „lernen und Gedächtnis in der Logopädie“

2004: Visionäre Craniosacralarbeit, R. Keppels-Jansen

2004: Sensorische Integration, Informationskurs 1, ZIFF Fortbildungszentrum

2004 – 2008: Zusatzqualifikation zur SI-Therapeutin (sensorische Integration)

2005: Sensorische Integration, Information 2, ZIFF Fortbildungszentrum

2005: Sensorische Integration, Information 3a, ZIFF Fortbildungszentrum

2005: Sensorische Integration, Information 3b, ZIFF Fortbildungszentrum

2006 gründete ich meine Praxis in Erkrath-Hochdahl

Für mich und meine Mitarbeiterinnen ist eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen zu verschiedenen Themen im Erwachsenen- und Kinderbereich selbstverständlich.

2006: Sensorische Integration, Einführungsteil, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: Wiener Entwicklungstest, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: Elternarbeit- Umgang mit Eltern, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: Spiel und spielen in der senso- und psychomotorischen Therapie, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: DTVP 2 visuelle Wahrnehmung und Wahrnehmungsdiagnostik, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: Füße und Hände,der Weg zum Mund, ZIFF Fortbildungszentrum

2006: Bobath- Pädiatrie Informationskurs 1, ZIFF Fortbildungszentrum

2007: Bobath-Pädiatrie, Informationskurs 2, ZIFF Fortbildungszentrum

2007: SI- Ausbildung Mittelteil, ZIFF Fortbildungszentrum

2007: Funktionelle Neuroanatomie der Motorik, ZIFF Fortbildungszentrum

2007: Lesen, Schreiben, Rechnen- Lernstörungen frühzeitig erkennen, ZIFF Fortbildungszentrum

2008: SI- Zertifizierungskurs, ZIFF Fortbildungszentrum

2009: orofaciale Prophylaxe und Therapie in der Zahnmedizin und Logopädie, Ute Gerresheim

2009: Sensorische Integration in der Sprachtherapie – Grundlagen, Diagnostik und Therapieeinblicke (interne Fortbildung)

2010: Entdeckung der Sprache: Entwicklung, Auffälligkeiten, frühe Erfassung, Therapie, Dr. B. Zollinger

2010: zentrale auditive Verarbeitungsstörung bei Kindern – Grundlagen, Diagnostik und Therapie, Dr. Norina Lauer

2010: Therapie bei Sprachentwicklungsverzögerungen nach B. Zollinger (interne Fortbildung)

2010: Haltung, Atmung und Stimme (interne Fortbildung)

2011: Seminar zur Arbeitssicherheit, Bgw

2015: verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern, A. Makdissi

November 2016: Erste-Hilfe-Kurs, Johanniter

Oktober 2017: Förderung von Lesen und Lesesinnverständnis, Dr. P. Küspert

Oktober 2017: Würzburger orthografisches Training (WorT): Ein Diagnose- und Förderprogramm für rechtschreibschwache Schüler, Dr. P. Küspert

September 2019: 20 Jahre Institut für Audiopädagogik & Förderpreis „Der Ohrwurm“, Hören-Sprache-Verhalten

Dezember 2019: Ausbildung zum K-Taping Logopädie-Therapeuten, K-Taping International Academy

Dezember 2020: LAX VOX – Die Übung zur Pflege, Heilung und Schulung der Stimme- eine Einführung, Stephanie A. Kruse